Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nickland im Movie Park eröffnet

KIRCHHELLEN Das in Kooperation mit dem Kindersender NICK entstandene und für diese Saison erweiterte Nickland im Film- und Entertainmentpark ist am Freitag eröffnet worden.

20.06.2008
Nickland im Movie Park eröffnet

Bekannte Comicfilmfiguren begrüßten die Gäste zur Eröffnung des Nickland im Moviepark.

Der 30.000 Quadratmeter große Themenbereich mit 16 Attraktionen wurde  offiziell eröffnet. Damit beendet Movie Park Germany eine der größten Investitionen seiner Geschichte und bietet einen der größten Nick-Themenbereiche der Welt.

Zu den neuen Attraktionen zählen u.a. der 30 Meter hohe „Splat-O-Sphere“, ein Karussell bei dem der Gast die Flugbahn per Joystick selbst beeinflussen kann und die aufwändig gestaltete Wasserbahn „Dora’s Big River Adventure“ sowie der weltweit einzigartige „Avatar Air Glider“, in dem die Gäste liegend durch die Luft schweben.

Des Weiteren bietet der neue Themenbereich fünf, rund um die Cartoon-Helden des Senders thematisierte Karussells für kleine Kinder sowie zwei komplett umgestaltete Achterbahnen an. 

160 Tonnen Stahl verbaut

 Für die Umgestaltung des Areals wurden 160 Tonnen Stahl, 375.000 Pflastersteine, 10.000 Meter Elektrokabel verwandt und 8.000 Pflanzen gesetzt sowie 4.000 Quadratmeter Wand bemalt. Mit dem Umbau waren über 150 Arbeiter über Monate beschäftigt.

„Das neue Nickland ist für Movie Park Germany ein Meilenstein. Es ist eine der größten Investitionen in der Geschichte des Parks. Die Kooperation mit Nick und die Präsenz der beliebten Figuren wie SpongeBob und Dora sind für uns ein absoluter Volltreffer“, zeigt sich Wouter Dekkers, Geschäftsführer des Movie Parks erfreut.

Lesen Sie jetzt