Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tankstellenraub in Kirchhellen

KIRCHHELLEN Die Serie von Tankstellenüberfällen in Dorsten und Umgebung reißt nicht ab. Am späten Donnerstagabend kam es in Kirchhellen zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Alleestraße.

08.02.2008
Tankstellenraub in Kirchhellen

Zum neunten Mal schlug der Tankstellenräuber am späten Donnerstagabend zu. Diesmal suchte er sich eine Filiale von Shell in Kirchhellen aus.

Ein maskierter und bewaffneter Täter betrat gegen 21.15 Uhr die Shell-Filiale. Auch bei diesem Überfall war die Vorgehensweise identisch mit den Überfällen in Dorsten. Die Personenbeschreibung des Täters trifft auf den Unbekannten zu, der seit Dezember die Polizei in Atem hält. Sie  fahndete mit Hochdruck und zahlreichen Einsatzfahrzeugen auch aus dem Kreis Recklinghausen nach dem Räuber. Erneut  gelang dem Täter aber die Flucht, die Fahndung blieb ergebnislos. Die Kriminalpolizei suchte noch in der Nacht nach verwertbaren Spuren am Tatort. Seit Mitte Dezember kam es in Dorsten, Marl und Herten zu insgesamt acht Tankstellenüberfällen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden