Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Klassische Papiertapete muss bis zu zwölf Minuten einweichen

Düsseldorf. Achtung beim tapezieren: Will man ein optimales Ergebnis erhalten und später unschöne Falten an den Übergängen vermeiden, sollte man der Papiertapete genügend Zeit zum Einweichen geben.

Klassische Papiertapete muss bis zu zwölf Minuten einweichen

Acht bis zwölf Minuten sollte man der Papiertapete zum Einweichen lassen, um Schönheitsfehler vorzubeugen. Foto: Oliver Stratmann/dpa

Wer eine klassische Papiertapete an die Wand bringen will, sollte bedenken: Der Kleister muss nach dem Auftragen acht bis zwölf Minuten lang einweichen, rät das Deutsche Tapeten-Institut in Düsseldorf.

Denn so kann die Feuchtigkeit in das Papier einziehen. Dadurch vergrößert sich die Bahn um einen Zentimeter. Dieser Vorgang muss geschehen, bevor die Bahn an die Wand kommt. Vergrößert sich die Tapete nämlich erst auf der Wand, können Falten und Wülste an den Übergängen entstehen.

Damit bei diesem Prozess die eingekleisterte Tapete schneller trocknet als der Kleister, sollten während des Heimwerkens die Heizung ausgeschaltet sein und Fenster und Türen geschlossen bleiben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Köln. In einem hellen Raum fühlen sich Menschen anders als in einer dunklen Höhle. Licht beeinflusst die Stimmung und Gefühle. Auf der IMM zeigt die Lichtdesignerin Lucie Koldova ihre Vision vom Wohnen - sie gestaltet mit dem Licht nicht nur Räume, sondern Atmosphären.mehr...

Köln. Wenn es um ihre eigenen Kinder geht, sind viele Menschen recht konservativ, vermutet die Möbelexpertin Ursula Geismann. Nur so lässt sich erklären, warum bei der Einrichtung von Kinderzimmern aktuell sehr viel Rosa oder Blau, Prinzessin oder Astronaut angesagt ist.mehr...

Köln. Auf der Internationalen Möbelmesse IMM sieht man sehr viele Möbel und Einrichtungsideen - einige davon sind Visionen, andere landen später tatsächlich in den Möbelhäusern. Doch welche Trends bringt uns 2018?mehr...

Köln. Die Gestaltung von Wohnzimmermöbeln unterliegt wechselnden Trends. Warum der gute alte Schrank mittlerweile nicht mehr angesagt ist, zeigt die Internationale Möbelmesse IMM Cologne.mehr...

Köln. Passt der Sessel in mein Zimmer? Das kann jetzt jeder mit Hilfe von Apps und Internet-Anwendungen überprüfen. Neue Programme werden derzeit auf der IMM Cologne vorgestellt.mehr...

Köln. Das Sofa ist für viele Menschen der Mittelpunkt des Familienlebens, für andere zumindest der Ort zum Durchatmen. Kurzum: Es ist eines der wichtigsten Möbelstücke. Welche Neuerungen gibt es hierbei?mehr...