Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Korfball: Erster Patzer ist grün-weiß

CASTROP-RAUXEL Am vorletzten Spieltag der Regionalliga hat es die Korfballer des KV Adler Rauxel doch noch erwischt. Der bereits feststehende Meister verlor seinen letzten Auftritt in eigener Halle mit 9:14 (6:5) gegen den Verfolger KC Grün-Weiß.

von Von Carsten Loos

, 17.02.2008

Nach dem Seitenwechsel habe sich bemerkbar gemacht, dass die "Adler" ersatzgeschwächt (Henning Schmidt und Benjamin Grabosch fehlten) angetreten seien, betonte Fernow: "Auch Patrick Fernow wollte passen. Er musste aber trotzdem auflaufen." Allerdings räumte der Adler-Coach ein, dass die "Grün-Weißen" "gut gespielt" und gemerkt hätten, dass die dran an den Rauxeler bleiben konnten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden