Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kreisliga A: Ergste und Holzen bauen auf ihren Nachwuchs

SCHWERTE Die vier heimischen A-Ligisten waren bislang sehr fleißig. Vor allem die zweite Mannschaft des VfL Schwerte hat fast den gesamten Kader umgekrempelt. Aber auch Liga-Neuling TuS Holzen-Sommerberg hat im Vergleich zur Vorsaison mächtig nachgerüstet.

von Ruhr Nachrichten

, 30.06.2008
Kreisliga A: Ergste und Holzen bauen auf ihren Nachwuchs

Mario Sedlag darf sich nach einer Saison in der Bezirksliga mit den A-Junioren des TuS Holzen-Sommerberg auf seine neue Aufgabe im Kader der ersten Mannschaft freuen.

SG Eintracht Ergste

Ein Trainer, der zuvor nur Jugendteams betreute, und ein Kompetenzteam, dass den Posten des sportlichen Leiters übernimmt. Man darf gespannt sein auf die Entwicklungen am Bürenbruch. Mit Neu-Trainer Rupert Gerl ist in Sachen Neuverpflichtungen eine klare Linie deutlich zu erkennen. Die SG Eintracht Ergste setzt voll auf den eigenen Nachwuchs.

Zugänge: Bennett Kleinberg (SV Geisecke), Johannes Wild, Jan Sommer, Patrick Literski, Martin Schulte, Jan-Phillip Junglass (alle eigene A-Jugend). Abgänge: Aladdin Zafer, Sebastian Kosch (beide Ziel unbekannt), Sven Migas (SV Geisecke), Nils Makolla (VfB Westhofen), Manuel Luck (wird Teil des Kompetenzteams).Trainer: Rupert Gerl (eigene A-Jugend).

VfL Schwerte 2

Sage und schreibe 16 neue Spieler hat der ebenfalls neue Trainer Olaf Muschal auf seinem Zettel - und keinen Abgang. "In den letzten Jahren ist wenig passiert. Das hat sich geändert", so Muschal. Er plane mit einem einstelligen Tabellenplatz und wolle viele Jugendliche an die erste Mannschaft heranführen. Mit weiteren optimistischen Prognosen in Richtung obere Tabellenregionen wollte sich Muschal aber zurückhalten.

Zugänge: Sven Tenbrink, Sören Hemke (beide Kirchhörder SC), Michael Mühlmann, Joel Berger, Henning Schulte-Steinberg (alle TuS Kruckel), Marcel Kunze (VfR Sölde), Jörg Pozorski (SV Berghofen), Dirk Rügge (eigene erste Mannschaft), Ugur Elci (ETuS/DJK Schwerte 2), Riza Gülsoy (SV Geisecke), Tim Nowack (TuS Wandhofen), Marius Neuhaus, Matthias Schwebig, Sahjan Doostav, Volcan Vardi, Matthias Knufmann (alle eigene A-Jugend).Abgänge: Keine.Trainer: Olaf Muschal (Kirchhörder SC).

TuS Holzen-Sommerberg

Der Aufstieg ist geschafft, die erste A-Liga-Saison kann aus Holzener Sicht kommen. Anscheinend lässt man es in Sachen Personal auch gar nicht erst drauf ankommen. Denn der sicherlich ohnehin schon gut bestückte Kader ist durch zwei gestandene Spieler und zehn A-Jugendliche weiter verstärkt worden.

Zugänge: Michel Grams (ETuS/DJK Schwerte), Angello Pacello (VfB Westhofen), André Brieke, Bastian Goecke, Hendrik Herberg, Florian Klose, Tobias Rossbach, Dominik Schrezenmaier, Mario Sedlag, Markus Steckel, Wilhelm Überacker, Alexander Willgeroth (alle eigene A-Jugend).Abgänge: Marcel Lindenborn (SV Geisecke).Trainer: Ralf Günther (wie bisher).

FC Garenfeld

Ganz knapp entging der FC Garenfeld dem Abstieg. Personell musste nachgebessert werden. Dazu konnten die Verantwortlichen gestern aber leider keine Auskunft geben. Fest steht nur, dass der wechselwillige Stürmer Jan Bednarczyk sich bis gestern Nachmittag noch nicht abgemeldet hatte.

Zugänge: Keine Informationen.Abgänge: Sascha Engelberg (SV Geisecke), Michael Nöllenburg (Ziel unbekannt).Trainer: Rolf Köchling (vorher Co-Trainer).

Schlagworte: