Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kroatien mit Fehlstart ins WM-Jahr: 0:2 gegen Peru

Miami. Kroatiens Fußball-Nationalmannschaft ist mit einer Niederlage gegen Peru ins WM-Jahr gestartet. Die Mannschaft um Mittelfeldspieler Luka Modric unterlag den Südamerikanern in Miami mit 0:2 (0:1).

Kroatien mit Fehlstart ins WM-Jahr: 0:2 gegen Peru

Perus Nationalmannschaft hat Kroatiens Elf einen Fehlstart ins WM-Jahr beschert. Foto: Jim Lo Scalzo/EPA

André Carrillo (11. Minute) und Edison Flores (48.) erzielten die Treffer für die Mannschaft um den Ex-Schalker Jefferson Farfan, die bei der WM in der Gruppe C auf Frankreich, Australien und Dänemark trifft.

Der EM-Achtelfinalist Kroatien dagegen erwischte mit den früheren Bundesliga-Profis Ivan Perisic und Mario Mandzukic in der Startelf einen Fehlstart ins WM-Jahr. Der Schalker Marko Pjaca und der Hoffenheimer Andrej Kramaric wurden bei den Kroaten zudem eingewechselt. Nächster Testspiel-Gegner der Kroaten ist am Dienstag der deutsche WM-Gruppengegner Mexiko. Kroatien trifft bei dem Turnier in Russland in der Vorrunde auf Argentinien, Island und Nigeria.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Istanbul. Das mit Spannung erwartete Rückspiel der beiden Stadtrivalen Fenerbahce und Besiktas Istanbul im Halbfinale des türkischen Fußball-Pokals ist nach etwa einer Stunde beim Stand von 0:0 wegen Zuschauer-Ausschreitungen abgebrochen worden.mehr...

Madrid. Eine Woche vor dem ersten Champions-League-Halbfinale gegen Bayern München hat Real Madrid in der spanischen Fußball-Meisterschaft zwei Punkte liegen gelassen. Das Fußball-Team von Trainer Zinédine Zidane kam gegen Athletic Bilbao im eigenen Stadion nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.mehr...

Caen. Der neue französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain ist ins Pokalfinale eingezogen. Das Starensemble von Trainer Unai Emery besiegte mit Nationalkeeper Kevin Trapp im Tor SM Caen mit 3:1 (1:1) und trifft im Endspiel auf den Drittligisten Les Herbiers.mehr...