Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kroatien und Russland im WM-Viertelfinale

Moskau

01.07.2018

Kroatien hat bei der WM in Russland sein Fußball-Märchen fortgesetzt. Im Elfmeterschießen von Nischni Nowgorod gegen Dänemark wurde Torwart Danijel Subasic mit seinen drei Paraden gegen Christian Eriksen, Lasse Schöne und Nicolai Jörgensen zum Helden und führte sein Team beim 3:2 in das Viertelfinale. Wenige Stunden zuvor hatte Russland für die wohl größte WM-Sensation nach dem Aus von Weltmeister Deutschland gesorgt. Die Russen gewannen im Elfmeterschießen 4:3 gegen Spanien.

Schlagworte: