Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

LSV: Noch ein Sieg zum Aufstieg

LÜNEN Mit einem 2:2 in Wattenscheid erhielten sich die LSV-Mädchen ihre Chance auf den Bezirksliga-Aufstieg. In einem hart umkämpften Spiel, das zahlreiche Veletzungsunterbrechungen mit sich brachte, trafen die Rot-Weißen auf einen hochmotivierten und spielstarken Gegner.

von Ruhr Nachrichten

, 19.06.2008
LSV: Noch ein Sieg zum Aufstieg

Bezirksliga-Aufstiegsrunde SG Wattenscheid 09 II – Lüner SV 2:2 (2:1) Wattenscheid dominierte das Spiel, während der LSV aus einer massiven Abwehr heraus über Konter den Weg zum Erfolg suchte. Den zweimaligen Rückstand machte jeweils Rabea Pein wieder wett und am Ende konnten sich die Gäste über den angestrebten Punktgewinn freuen. Nun kommt am Samstag (21. Juni, 15 Uhr, Schwansbell) der ESV Herne nach Lünen. Der Sieger dieses Spiels wird dann in die Bezirksliga aufsteigen. Bei einem Unentschieden oder einer Niederlage müssten die LSV-Akteurinnen in der Kreisliga bleiben.LSV: Melanie Barwe - Michelle Eschner, Kim Schlachzig, Lena Leps, Carolin Engels, Monika Weingarten (41. Jenny Wolf) Elvan Törün, Carolin Kramer, Lea Schlachzig, Naomi Densing, Rabea PeinTrainer: Andreas WitteTore: 1:0 (18.), 1:1 (22.) Pein, 2:1 (40.), 2:2 (65.) Pein

Lesen Sie jetzt