Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

LSV spielt im Pokal und Mita-Cup

Fußball

Erst gegen TuS Eving dann gegen den FC Nordkirchen - über Langeweile können sich die Fußballer des Lüner SV derzeit nicht beklagen.

LÜNEN

von Von Bernd Janning

, 02.08.2012
LSV spielt im Pokal und Mita-Cup

Während übernächsten Sonntag die 1. Pokalrunde auf Verbandsebene beim Bezirksligisten FC Nordkirchen angepfiffen wird, tritt diesen Sonntag (5. 8., 15 Uhr) Verbandsligist TuS Eving in der 2. Pokalrunde auf Kreisebene beim LSV an. Vor wenigen Tagen verlor der LSV noch einen Test gegen Eving 1:3. "Das ist eine Begegnung mit Punktspielcharakter, ein wichtiger Test für uns. Der TuS ist so wie der BV Brambauer einzuschätzen. Das ist sicher kein Turnierspiel", sieht es LSV-Übungsleiter Christian Hampel. Eving konnte und wollte, da auch beim Hecker-Cup am Ball, das Pokalspiel nicht verschieben. Somit mussten die Lüner den Spielplan ihres 2. Mita-Cups, der Sonntag beginnt, ändern. Dabei wird das Spiel Niederaden gegen Preußen auf 12 Uhr vorgezogen, und das zwischen LSV auf Alstedde erst um 18 Uhr angepfiffen.

Die Begegnungen, alle auf Kunstrasen, an denen alle Lüner Klubs bis auf Brambauer teilnehmen, werden Montag, Dienstag und Mittwoch mit der Vorrunde fortgesetzt. Die Endrunde ist am Samstag (11. 8.) auf Naturrasen. Gespielt wird um insgesamt 1800 Euro (800, 500, 300, 200 für die besten vier Teams) Preisgeld und Pokale der Ruhr Nachrichten für die besten Teams, den besten Spieler, Torschützen und Torhüter.

 

 

Lesen Sie jetzt