Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fastenzeit "eingeläutet"

08.02.2008

Legden Am Aschermittwoch haben die Bewohner des Altenwohnhauses St. Josef und die Kinder des Elisabeth-Kindergartens mit ihren Eltern gemeinsam einen Gottesdienst in der Kapelle des Wohnhauses gefeiert. Der Gottesdienst wurde vom Kindergarten gestaltet und als Zeichen für das Ende des Karnevals ein Clown abgeschminkt. Danach fanden sich Bewohner und Kinder zusammen, um die Fastenzeit "einzuläuten".

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt