Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fusion: Sorgen, Nöte und Wünsche aussprechen

15.02.2008

Legden Noch zwei Wochen bis zur Fusion der beiden Kirchengemeinden am 2. März - und sicher gibt es noch viel Gesprächsbedarf bei den Gläubigen aus St. Brigida Legden und St. Margareta Asbeck. Damit möglichst viele Fragen beantwortet werden können, viele Sorgen und Nöte ebenso wie Wünsche und Hoffnungen in Bezug auf den Zusammenschluss thematisiert und erörtert werden können, laden die beiden Pfarrgemeinderäte aus Legden und Asbeck gemeinsam zu einer Pfarrversammlung ein: Am morgigen Sonntag, 17. Februar, von 10.45 bis 12.30 Uhr soll die Pfarrversammlung im Pfarrheim in Legden stattfinden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt