Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gegen Drogen

Legden Im Rahmen der Suchtpräventionstage an der Marienschule in Legden organisierten die Schulsozialarbeiterrinnen Anna Schlieben (Marienschule Legden) und Sandra Garming (Georgschule Vreden) für die Jahrgangsstufen 8 ein abwechslungsreiches Programm.

10.02.2008

Unterstützt wurden sie dabei von einer Mitarbeiterin des ASD aus Heek sowie den Experten Siegers, Mitarbeiter der Drogenberatungsstelle Gronau, und Rasch vom Kreis Borken, Fachstelle Suchtvorbeugung. Das Thema Sucht und die Folgeerkrankungen sind immer wieder ein Teil der Aufklärungsarbeit an der Marienschule. Jedes Jahr gibt es mehrere Projekttage und das in einer lockeren Atmosphäre, die Freiraum für Fragen und Diskussionen lässt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt