Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gutes Essen hat seinen Preis

Legden "Nudelauflauf!" Der Duft von Tomatensauce und überbackenem Käse empfängt gestern die 28 Mädchen und Jungen der Offenen Ganztagsschule (OGS)- zu ihrem ersten Mittagessen in dem gerade bezogenen Neubau. Was den Kindern gut schmeckt, schlägt manchen Kommunalpolitikern dagegen auf den Magen: Die selbst zubereiteten Mahlzeiten lassen die Kosten für die OGS in die Höhe steigen.

25.02.2008

Gutes Essen hat seinen Preis

<p>Am Wochenende sind die Kinder und Mitarbeiter der OGS aus dem Mietobjekt an der Weber-Straße (Foto) umgezogen in den Neubau an der Schule. Heisterborg</p>

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt