Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sondertermin zur Blutspende am Sonntag

31.05.2007

Legden Jede Blutspende hilft, einen Engpass in der Versorgung schwerkranker Patienten zu vermeiden. In Legden findet am Sonntag, 3. Juni, ein Blutspende-Sondertermin statt. Das Rote Kreuz ruft am Vormittag von 10 bis 13 Uhr zur Blutspende in der Marienschule, Weishauptstraße 1, auf. Entgegen vieler Vermutungen werden Blutkonserven nicht nur Unfallopfern übertragen. Ein großer Teil des gespendeten Blutes wird in der Behandlung von Krebspatienten gebraucht. Blutspender werden deshalb immer wieder gesucht - wer zwischen 18 und 68 Jahre alt ist, sich gesund fühlt und seinen Personalausweis mitbringt, ist willkommen. www.blutspendedienst-west.de

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt