Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Lehrer unter sich bei Jauch

Berlin. Wie steht es um das Wissen von Lehrern? Günther Jauch stellt die Fragen.

Lehrer unter sich bei Jauch

Günther Jauch bittet Lehrer zur Fragerunde. Foto: Jörg Carstensen

Neues Experiment bei Günther Jauch: Am kommenden Montag lässt der 61-jährige Quizmaster in der RTL-Show „Wer wird Millionär?“ ausschließlich Lehrer gegeneinander antreten.

Acht Pädagogen sollen in der Auswahlrunde der auf zwei Stunden angesetzten Ausgabe antreten und beweisen, dass der Spruch „Vormittags recht haben und nachmittags frei“ nicht zutrifft, wie der Kölner Privatsender mitteilte.

Die Lehrer sind im übrigen nicht für ihre Schule im Einsatz, sondern raten als Privatperson, um möglicherweise um eine Million Euro reicher zu werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bremen. Wie sieht die Welt von viereinhalb Millionen Deutsch-Türken aus? Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage. Die Reportage beleuchtet verschiedene Standpunkte.mehr...

Berlin. Bei den Zuschauerzahlen legt das „Germany's Next Topmodel“-Finale zu. Gerade bei den Jüngeren ist das Interesse so groß wie lange nicht mehr. Die besten Zahlen des Tages hat aber der Krimi im Ersten.mehr...

Düsseldorf. Für Heidi Klum war es wohl ein ganz besonderes GNTM-Finale: Sie moderierte unter den Blicken eines Zuschauers, der nur Augen für sie hatte. Während er sie anstrahlte, flossen auf der Bühne Freudentränen.mehr...