Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Demenz aus Tabuzone holen

LÜNEN Das Thema Demenz aus der Tabuzone holen ist Ziel des 2. Info-Tags "Demenz", der am 5. April von 10 bis 17 Uhr in der Volkshochschule stattfindet. Ein Tag der nicht nur für plflegende Angehörige interressant ist.

von Von Beate Rottgardt

, 07.02.2008
Demenz aus Tabuzone holen

Bereiten Info-Tag vor: (v.l.) Anne Kappelhoff, Annette Goebel, Hans-Werner Geburek und Wilfried Kautz.

Nachdem die Premiere im vergangenen Jahr auf große Resonanz stieß, gibt es nun wieder eine Mischung aus Vorträgen und Möglichkeiten zu Gesprächen, garniert mit Musik und kleinen Leckereien.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden