Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Drogen, Waffen, V-Mann: 27-jähriger Neonazi vor Gericht

LÜNEN / BIELEFELD Ein ganzes Arsenal an scharfen Waffen fand die Polizei, als sie im August die Wohnung eines 27-jährigen Lüners durchsuchte. Der Mann gehört zur Neonazi-Szene und wird als angblicher V-Mann des Verfassungsschutzes gehandelt. Jetzt steht er in Bielefeld vor dem Richter.

von Ruhr Nachrichten

, 11.02.2008
Drogen, Waffen, V-Mann: 27-jähriger Neonazi vor Gericht

Der 27-Jährige räumte vor dem Bielefelder Landgericht gleich am ersten Verhandlungstag alle Vorwürfe ein.

Angeklagt wurde Sebastian S. wegen Drogenhandels und Verstoßes gegen das Waffengesetz. Er soll unter anderem Kokain geschmuggelt und an einem Raubüberfall mitgewirkt haben. Er räumte vor dem Bielefelder Landgericht gleich am ersten Verhandlungstag alle Vorwürfe ein.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden