Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ehemann klärt dreisten Fahrradklau auf

LÜNEN Nachdem einer 42-jährigen Frau aus Lünen am Mittwoch, 27. Februar, ihr Hollandrad gestohlen worden war, ging sie zur Polizei und verständigte von dort ihren Ehemann. Als sich der 43- jährige Ehegatte auf den Weg machte seine Frau abzuholen, fiel ihm ein Fahrradfahrer auf.

von Ruhr Nachrichten

, 28.02.2008

Die Frau hatte ihr Rad gegen 18.30 Uhr in der Münsterstraße abgestellt. Als sie gegen 21 Uhr mit ihrem Fahrrad nach Hause fahren wollte, war das Rad nicht mehr da.  Als auch die Suche nach dem Fahrrad ergebnislos blieb ging die Frau zur Polizei und verständigte von dort ihren Ehemann.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden