Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fahrer klettert aus Auto und flüchtet

6500 Euro Schaden / Halter wird gesucht

21.05.2007

Lünen Wegen Unfallflucht sucht die Polizei den Fahrer eines Mitsubishi, der Freitagabend einen Unfall mit Sachschaden in Höhe von etwa 6500 Euro verursacht hat. Nach Polizeiangaben kam er gegen 22.30 Uhr beim Abbiegen aus der Altstadtstraße in die Borker Straße vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Kia, der auf dem Gehweg geparkt war. Zeugen beobachteten einen Mann, der durch das Fenster auf der Beifahrerseite aus dem Mitsubishi kletterte und Richtung Krankenhaus davon lief. Ob zum Unfallzeitpunkt der Fahrzeughalter am Steuer gesessen hat, muss noch ermittelt werden. Die Polizei konnte ihn bisher noch nicht erreichen und befragen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden