Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Initiativkreis sammelt Ideen

LÜNEN-SÜD An Themen mangelt es dem Initiativkreis Altenarbeit südliches Lünen nicht. Die Ideensammlung in der jüngsten Sitzung im Haus der Diakonischen Dienste (DDL) offenbarte reges Interesse auch an Fragen, die weit über den Kreis der Senioreneinrichtungen und Pflegedienste hinausgehen. Auch einen Senioren-Ratgeber stellte Annette Goebel in Aussicht.

01.02.2008
Initiativkreis sammelt Ideen

Annette Goebel

So wollen sich die Teilnehmer mit dem neuen Heimgesetz beschäftigen, mit der Reform der Pflegeversicherungen und den Pflegestützpunkten. Darüber hinaus wird Evelyn Thies den zweiten Teil ihres Vortrags über das "Begleitete Wohnen bei DDL" halten. Hans-Werner Geburek und Anne Kappelhoff von der Verbraucherzentrale werden über Wohnformen im Alter berichten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden