Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Integration auf den Weg bringen

SPD: Entschließungsantrag für den Rat

15.05.2007

Der angestrebte Integrationsprozess, heißt es im Antrag der Sozialdemokraten, müsse Verständnis und Akzeptanz in einem gleichberechtigten Dialog fördern, den Zugang zu Arbeit und Ausbildung verbessern, weitere Maßnahmen zur Förderung der sprachlichen Kompetenzen diskutieren, nach Möglichkeiten suchen, Ballungsräume mit mehrfachen Belastungen wohnlicher zu gestalten, vorhandene Einrichtungen und Integrationsangebote vernetzen und Eigeninitiative von und ehrenamtliches Engagement für Zuwanderer unterstützen. Als wesentliche Hindernisse für Integration nennt die SPD-Fraktion die hohe Arbeitslosigkeit bei Menschen mit Migrationshintergrund, die niedrige Ausbildungsquote, das deutsche Schulsystem, das stark nach sozialer Herkunft selektiere sowie Defizite beim Spracherwerb und der Sprachförderung. Dass in einigen Stadtteilen besonders viele Zuwanderer leben, verschaffe diesen zwar Sicherheit, erschwere aber den gegenseitigen Austausch und führe zur Bündelung sozialer Probleme. Schließlich sei die Bedeutung des Islam als Identifikationsangebot ?lange Zeit von der Öffentlichkeit übersehen worden?, so die SPD. Fundamentalistische Auslegungen des Islam erschwerten den Dialog. Die im Rahmen des Integrationskonzeptes erarbeiteten Vorschläge sollen von den zuständigen Fachausschüssen beschlossen werden, schlägt die SPD vor. Ende 2008 solle der Rat dann einen ersten Zwischenbericht zur Umsetzung erhalten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden