Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Luther-Bibel in der Lüner Stadtkirche

LÜNEN Eine echte Kostbarkeit bekommen Interessenten am Samstag (14. Juni) in der Stadtkirche zu sehen. Ein Lüner Bürger stellt für die Bibelausstellung eine Lutherbibel aus dem Jahr 1597 zur Verfügung, die sogar in Wittenberg gedruckt wurde.

von Von Beate Rottgardt

, 12.06.2008
Luther-Bibel in der Lüner Stadtkirche

Die Luther-Bibel von 1597 wird in der Stadtkirche gezeigt.

Der Besitzer hat die Bibel vor zehn Jahren aus einem Professorennachlass ersteigert und dann für 1000 Mark restaurieren lassen.

Damit haben es die Organisatoren des Kirchlichen Informations- und Ehrenamtszentrums (Kiez) geschafft, das bei der Ausstellung eine ältere Bibel als die Altarbibel gezeigt werden kann. Denn die stammt von 1736 und wurde im 19. Jahrhundert der Gemeinde von einem ehemaligen Konfirmanden gespendet.

Zweiter Bücherflohmarkt

Die Ausstellung ist Teil des Rahmenprogramms zum zweiten Bücherflohmarkt, der von 10 bis 14 Uhr stattfindet. Und zwar bei jedem Wetter. Entweder rund um die Kirche oder bei Kälte und Regen im Gemeindezentrum. 27 Interessenten werden ihre Bücher an Ständen zum Kauf anbieten.

In der Kirche beginnt das Programm um 10.30 Uhr mit einer Kinderkirchenführung. Um 11 Uhr wird eine Ausstellung mit Arbeiten der Kindergottesdienst-Teams zur Bibel eröffnet. Um 11.30 Uhr geht es in einem Vortrag um die Altarbibel und danach besteht Gelegenheit, die Bibel-Ausstellung zu besuchen.

Lesen Sie jetzt