Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Radler: Bahn frei in der Fußgängerzone

LÜNEN Frohe Kunde für "Pedalritter": Radfahren in der Fußgängerzone soll bald auch im Bereich zwischen Im Hagen (Dresdner Bank) und Neuberinstraße (Brauhaus Drei Linden) erlaubt sein – allerdings nur zwischen 21 Uhr abends und 9 Uhr morgens.

12.02.2008
Radler: Bahn frei in der Fußgängerzone

Das Radfahren in der Fußgängerzone soll in Zukunft von 21 bis 9 Uhr erlaubt sein.

Mit diese Regelung will die Stadt vor allem Schülern entgegen kommen, die dann morgens auf ihrem Weg zur Schule legal die Fußgängerzone Lange Straße benutzen dürften. Sollte der Ausschuss für Sicherheit und Ordnung am 20. Februar keine Bedenken anmelden, will die Verwaltung die neue Regelung unmittelbar umsetzen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden