Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rainer Hoffmann: Charme der venezianischen Putten

LÜNEN Die Schönheit und Einzigartigkeit Venedigs haben schon viele Dichter beschrieben. Jetzt gibt es ein neues Buch über eine Besonderheit der Lagunenstadt. Geschrieben von Rainer Hoffmann, der seine Jugend in Lünen verbrachte.

von Von Beate Rottgardt

, 19.02.2008
Rainer Hoffmann: Charme der venezianischen Putten

<p>Rainer Hoffmann mit seinem Buch "Im Himmel wie auf Erden" über die Putten von Venedig. Petra Suzuki</p>

Die Putten in Venedig faszinierten den heute 67-Jährigen so, dass er dem "geflügelten Babyspeck" ein kluges und humorvolles Buch widmete - mit dem Titel "Im Himmel wie auf Erden - Die Putten von Venedig".  Alles begann im September 2000, als Hoffmann mit seiner Frau seinen 60. Geburtstag in Venedig feierte. "Da waren wir zum ersten Mal und uns fiel die Präsenz der Putten auf, die uns doch überraschte", erinnert sich Hoffmann.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden