Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schnell wie die Feuerwehr

25 Kilometer ?Tour de Wethmar?

14.05.2007

Die Strecke der Rundfahrt führte bei der 24. Auflage der Tour vom Start auf dem St.-Gottfried-Kirchplatz bis nach Bork und wieder zurück. Unterwegs mussten zehn Fragen zur Strecke und zehn Fragen zum Motto beantwortet werden. Ein Wildschwein wie zu Asterix und Obelix Zeiten gab es zwar nicht zu gewinnen, aber dafür immerhin ein Ferkel am Spieß. Das war der 1. Preis, den die Jugendgruppe Wethmar der katholischen Gemeinde St. Gottfried als Organisator der Tour ausgelobt hatte. Gewinner war die Gruppe ?Feuerwehr?. Die Gruppe ?Hinkelstein GmbH? auf Platz 2 durfte einen Bowling-Gutschein für das Lüner Bowlingcenter am Lindenplatz in Höhe von 100 Euro entgegen nehmen. Für den 3. Platz gab es einen Gutschein für das ?Café del Sol?, ebenfalls am Lindenplatz, in Höhe von 70 Euro. Darüber freuten sich die ?Gallier?. ?Wir sind sehr zufrieden. Alles hat super geklappt und der Kirchplatz ist rappelvoll?, berichtete Stefanie Foik vom Organisatoren-Team. Nach der Rückkehr von der Tour versorgten ein Getränkewagen und Grillstände nicht nur die hungrigen und durstigen Tour-Teilnehmer. Wie in jedem Jahr hatten es sich auch wieder zahlreiche Wethmarer Bürger nicht nehmen lassen, zur Siegerehrung auf dem Kirchplatz zu erscheinen. So klang der Tag in gemütlichem Rahmen aus.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden