Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schöne Tochter Stadtwerke

LÜNEN Die Stadtwerke sind zweifellos die schönste Tochter der Stadt: Über acht Millionen Euro zahlen sie jährlich ins Stadtsäckel ein.

von Von Peter Fiedler

, 28.02.2008
Schöne Tochter Stadtwerke

Berichtete im Rat: Dr. Achim Grunenberg.

Das geht aus einem Bericht hervor, den Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Achim Grunenberg am Donnerstagabend im Rat vorlegte: Rund 5 Millionen Konzessionsabgabe, rund 1 Mio. Gewerbesteuer und rund 2,5 Mio. Gewinnausschüttung im Schnitt der letzten Jahre addieren sich zu einer kräftigen Finanzspritze für die Stadt Lünen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden