Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Söhret Kaftancioglu: Unternehmerin mit Mut

LÜNEN Eigentlich wollte sie immer Anwältin werden, doch dann kam alles anders und mittlerweile ist Söhret Kaftancioglu als selbstständige Friseurmeisterin mit ihrem Salon „Söhrets Haar Design“ an der Rudolph-Nagell-Straße erfolgreich.

von Von Beate Rottgardt

, 13.02.2008
Söhret Kaftancioglu: Unternehmerin mit Mut

Söhret Kaftancioglu (3.v.r.) im Kreise ihrer Mitarbeiterinnen und mit ihren Eltern (vorn). Seit 1997 ist die Friseurmeisterin selbstständig.

Im Juni 1997 eröffnete die 41-Jährige ihren Salon, heute hat sie drei Mitarbeiterinnen, wird im Sommer wieder eine Auszubildende einstellen und bietet auch Praktikantinnen Einblicke in die Berufswelt. Im Dezember kamen noch der Kosmetikbereich und ein Raum für dauerhafte Haarentfernung nach IPL-Methode dazu. Auch bei dieser GbR ist Söhret Kaftancioglu die Chefin.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden