Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Treffpunkt für Kids gesucht

LÜNEN Zuversichtlich zeigte sich am Dienstagabend Hans Keller, Vorsitzender des Trägervereins Bürgerhaus Horstmar, dass es gelingen könnte, im Haus an der Lanstroper Straße 6 wieder einen Anlaufpunkt für Jugendliche zu schaffen.

von Von Ludwig Overmann

, 21.02.2008
Treffpunkt für Kids gesucht

Hans Keller ist zuversichtlich, dass die Horstamerer Jugendlichen bald wieder eine Anlaufstelle finden werden.

Vorangegangen war am Nachmittag auf Initiative des Trägervereins ein Gespräch mit den Geschäftsführern von drei Lüner Baugesellschaften - Friedhelm Deuter (Bauverein), Bernd-Peter Menke (WBG) und Norbert Haeser (Leiter Kundencenter Evonik Lünen), Fördervereinsvorsitzender Hans-Jörg Hebebrand, Ludger Trepper, dem Leiter des Fachbereichs 2 (Kinder-Jugend-Familie) der Stadt, und einem der Jugendkontaktbeamten der Polizei.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden