Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zahl der Unfälle ist rückläufig

LÜNEN Weniger Unfälle, aber mehr Verletzte: So sieht die Bilanz der Polizei für das vergangene Jahr auf Lünens Straßen aus.

von Von Peter Fiedler

, 25.02.2008
Zahl der Unfälle ist rückläufig

2007 ereigneten sich weniger Unfälle auf Lünens Straßen.

Mit dieser Entwicklung schneidet Lünen innerhalb des Polizeipräsidiums Dortmund günstiger ab als die Nachbarstadt. Für Dortmund meldet die Statistik nämlich einen Anstieg der Unfälle um 3,4 Prozent (Lünen minus 1,5), und die Zahl der Verletzten schnellte in Dortmund sogar um fast 10 Prozent nach oben, während Lünen mit einem Plus von 1,9 Prozent relativ moderat abschneidet.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden