Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Manuel Smeetz: Handball-Routinier auf zwei Seiten

CASTROP-RAUXEL Manuel Smeetz gehört zu den Routiniers im Team des Handball-Bezirksligisten HSG Rauxel-Schwerin. Regelmäßig steht der 29-Jährige aber auch auf der "anderen Seite". Als WHV-Schiedsrichter leitet er Spiele bis hinauf zur Regionalliga.

von Von Jörg Laumann

, 21.02.2008
Manuel Smeetz: Handball-Routinier auf zwei Seiten

<p>Doppelrolle: Rückraumspieler Manuel Smeetz (rechts) tauscht das grüne Trikot der HSG Rauxel-Schwerin nicht selten gegen den gelben Dress des Unparteiischen, das hier seine Schiedsrichter-Kollegen von der HSG Matthias Kotz und Peter Mönch tragen. Archiv Goldhahn</p>

Mitunter verläuft die Saison für Manuel Smeetz kurios: So zum Beispiel in den vergangenen zwei Wochen. Zunächst war der Rückraumspieler beim 31:31 der HSG Rauxel-Schwerin gegen die DJK Oespel-Kley der überragende Torschütze mit zwölf Treffern, gehörte dann aber am folgenden Spieltag gar nicht zum Aufgebot des Bezirksligist.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden