Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Mario Adorf lehnte „Tatort“-Kommissarrolle ab

Berlin. Er gehört zu den ganz großen Schauspilern in Deutschland. Aber auf Serie hatte Mario Adorf keine Lust.

Mario Adorf lehnte „Tatort“-Kommissarrolle ab

Sie blieben einander fremd: Mario Adorf und der „Tatort“. Foto: Jörg Carstensen

Mal einen „Tatort“-Kommissar spielen? Nicht mit Mario Adorf. „Das Einzige, was man mir in Bezug auf den „Tatort“ anbot, war nach dem ersten Ausscheiden von Götz George die Rolle eines Kommissars“, sagte der 87-jährige Schauspieler im Interview mit der Programmzeitschrift „Hörzu“.

„Aber die habe ich abgesagt, weil ich keine Lust auf eine Serienrolle hatte. Ich konnte mehrmals beobachten, dass hervorragende Kollegen zu Serienfiguren verkamen - mit der Betonung auf „verkamen“.“

Ansonsten sei ihm nie ein Mitwirken an der populärsten deutschen Krimiproduktion vorgeschlagen worden. „Im „Tatort“ gibt es interessante Nebenrollen, die von fast allen deutschen Schauspielern gespielt wurden“, fuhr Adorf fort. „Wahrscheinlich bin ich der Einzige, der noch nie mitgespielt hat, und es wurde mir auch nie angeboten.“

Demnächst ist Adorf auf Arte (28. April) und im ZDF (2. Mai) im Dokudrama „Karl Marx - der deutsche Prophet“ in der Hauptrolle des Denkers und Gesellschaftsphilosophen zu sehen. Am 5. Mai ist der 200. Geburtstag von Marx.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. Das Champions-League-Finale zwischen Real Madrid und Liverpool sahen viele Millionen in Deutschland. Das könnte nächstes Jahr anders sein. Beim ZDF endete nämlich eine Ära.mehr...

Tipp des Tages

Tatort: Schlangengrube

Münster. Tierische Ermittlungsarbeit und eine tote Tierfreundin führen das „Tatort“-Team aus Münster dieses Mal in den Zoo. In der Nebenrolle: Sandy, Münsters bekanntester Pinguin.mehr...

Mainz. Der Schauspieler Benjamin Sadler wird in einem neuen Thriller zu sehen sein. Als Kriminalkommissar wacht er eines Morgens neben seiner Frau auf, die erdrosselt wurde. Das bringt ihn in Schwierigkeiten.mehr...

Bremen. Wie sieht die Welt von viereinhalb Millionen Deutsch-Türken aus? Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage. Die Reportage beleuchtet verschiedene Standpunkte.mehr...