Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Merkel wird Union über Lage in Migrationsstreit informieren

Berlin

02.07.2018

Die Unionsfraktion von CDU und CSU wird trotz des zwischen CDU-Chefin Angela Merkel und dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer eskalierten Migrationsstreits wie geplant am Nachmittag tagen. Das teilte ein Fraktionssprecher in Berlin mit. Nach einigem Hin und Her einigten sich die Fraktionsspitzen von CDU und CSU darauf, sich wie ursprünglich vorgesehen um 14.00 Uhr zu treffen. Zuvor hatte es kurzfristig geheißen, die gemeinsame Sitzung sei abgesagt und es werde wie vor kurzem erneut getrennte Treffen der CDU- sowie der CSU-Abgeordneten geben.