Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Messi nimmt zum vierten Mal den „Goldenen Schuh“ entgegen

Barcelona. Barcelona-Superstar Lionel Messi hat am Freitag zum vierten Mal die Trophäe des „Goldenen Schuhs“ für den erfolgreichsten europäischen Liga-Torjäger überreicht bekommen.

Messi nimmt zum vierten Mal den „Goldenen Schuh“ entgegen

Lionel Messi erhielt zum vierten Mal den Goldenen Schuh für den besten Torjäger Europas. Foto: Manu Fernandez

Der 30-jährige Stürmer hatte in der Saison 2016/2017 für den FC Barcelona insgesamt 37 Tore erzielt, so viele wie kein anderer Spieler. Sein Teamgefährte Luis Suárez, der sich den Preis in der Saison 2015/2016 mit 40 Toren gesichert hatte, überreichte dem Argentinier in Barcelona die begehrte Auszeichnung.

Zweitplatzierter war der frühere Wolfsburger Bas Dost von Sporting Lissabon mit 34 Toren, gefolgt von Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund (31 Tore) und dem Bayern-Star Robert Lewandowski (30 Tore). Mit seinem vierten Titel zog Messi nun mit Cristiano Ronaldo vom ewigen Rivalen Real Madrid gleich. Der Portugiese hatte in der Saison 2016/2017 kaum mithalten können: Da er in einer Reihe von Partien nicht dabei war, kam er nur auf 25 Ligatore.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Wigan. Pep Guardiola ist blamiert und Will Grigg der Held. Durch die Sensation im englischen Pokal hat Wigan Athletic Manchester City ein Saisonziel vermasselt.mehr...

Wigan. Premier-League-Tabellenführer Manchester City hat sich bei Drittligist Wigan Athletic blamiert und ist im Achtelfinale des FA Cups ausgeschieden. Die Mannschaft von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola unterlag in Unterzahl 0:1 (0:0) gegen den Außenseiter.mehr...

Sevilla. Der spanische Fußball-Meister Real Madrid hat einen weiteren Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Ränge verhindert. Das Team um Superstar Cristiano Ronaldo besiegte auswärts Betis Sevilla nach Pausenrückstand in einer spektakulären Partie 5:3 (1:2).mehr...

Huddersfield. Manchester United schlägt Huddersfield Town und zieht ins Viertelfinale des FA Cups ein. Trainer José Mourinho ärgert sich über einen seiner Spieler und den Videoassistenten. Auch Huddersfield-Coach Wagner klagt. Tottenham blamiert sich.mehr...

Huddersfield. Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat im FA Cup das Viertelfinale erreicht. Die Red Devils setzten sich mit 2:0 (1:0) bei Aufsteiger Huddersfield Town mit dem deutschen Trainer David Wagner durch.mehr...