Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Michael „Bully“ Herbig hat mehr Selbstvertrauen im Alter

München. Für Michael „Bully“ Herbig beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Der Regisseur und Schauspieler feiert seinen 50. Geburtstag - und freut sich auf ernste Filme.

Michael „Bully“ Herbig hat mehr Selbstvertrauen im Alter

Michael „Bully“ Herbig ist jetzt bereit für das Drama. Foto: Georg Wendt

Der Filmemacher Michael „Bully“ Herbig freut sich auf seinen 50. Geburtstag an diesem Sonntag. „Neuer Lebensabschnitt, neue Chance!“, sagte Herbig in einem Interview der „Bild“ in München.

Das Alter habe den Vorteil, dass er nun auch ernste Geschichten inszenieren könne - wie den Thriller „Ballon“ über die Flucht zweier Familien aus der DDR, der im September in die Kinos kommen soll.

„Nach 'Erkan & Stefan', meinem ersten Kinofilm als Regisseur, wurde mir die Regie für ein Drama angeboten. Ich hatte damals aber noch nicht das Selbstvertrauen für so einen Stoff. Heute geht's“, sagte der Münchner.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

London. Das Brautpaar dankte allen Gästen. Wie der Kensington-Palast in London mitteilt, schätzten sich die frisch Vermählten glücklich, den Tag ihrer Hochzeit mit all den Menschen teilen konnten, die in Windsor dabei waren und es weltweit an den Fernsehbildschirmen verfolgt haben.mehr...

Windsor. Meghans neue Rolle im Königshaus wird wohl die der Botschafterin für Frauenrechte sein. Eine Pause nach der Trauung gönnen sich Meghan und Prinz Harry nicht: Auf Hochzeitsreise geht es erst später.mehr...

Windsor. Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle mobilisiert massenhaft Menschen. Viele haben weite Wege auf sich genommen, um dabei zu sein. Was bewegt sie so sehr an diesem royalen Event?mehr...