Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Milwaukee erzwingt gegen Boston entscheidendes Spiel

Milwaukee. Die Milwaukee Bucks haben in den Playoffs der nordamerikanischen NBA einen wichtigen Heimsieg gefeiert. Das Team aus Wisconsin gewann das sechste Spiel der Erstrunden-Serie gegen die Boston Celtics 97:86 (48:39).

Milwaukee erzwingt gegen Boston entscheidendes Spiel

Milwaukees Giannis Antetokounmpo (r) versenkt gegen Boston einen Dunking. Foto: Morry Gash

Milwaukees Superstar Giannis Antetokounmpo erzielte 31 Punkte und holte 14 Rebounds. Malcolm Brogdon und Khris Middleton steuerten jeweils 16 Punkte zum Erfolg der Bucks bei. Für die Celtics war Jayson Tatum mit 22 Punkten am erfolgreichsten. In der Best-of-Seven-Serie steht es nach dem Sieg der Bucks 3:3-Unentschieden. Das entscheidende siebte Spiel wird am Samstag in Boston ausgetragen.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Atlanta. Die Football-Profis aus der nordamerikanischen NFL müssen künftig während des Abspielens der Nationalhymne stehen - oder in der Kabine bleiben. Die Liga zeigt sich nach der Entscheidung gespalten. Präsident Trump begrüßt sie.mehr...

Tampa. Die Washington Capitals aus der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL haben zum ersten Mal seit 1998 wieder das Stanley-Cup-Finale erreicht. Das Team aus der US-Hauptstadt besiegte die Tampa Bay Lightning im entscheidenden siebten Spiel der Halbfinalserie klar 4:0 (1:0, 2:0, 1:0).mehr...

Atlanta. Spieler der nordamerikanischen Football-Profiliga NFL müssen künftig während des Abspielens der Nationalhymne stehen. Sollten sie als ein Zeichen des Protests knien, würden die Vereine bestraft, teilte NFL-Commissioner Roger Goodell beim NFL-Frühjahrstreffen in Atlanta mit.mehr...