Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit dem Bus ins Oberhaus

Fußball / Bezirksliga

14.05.2007

?Wahnsinn, es ist klar, Landesliga!? Dem Habinghorster Trainer Dieter Beleijew fielen ganze Wackersteine nach dem Titelgewinn von der Seele. Angespannter denn je vor einem Saisonspiel ärgerte ihn einfach die Tatsache, dass ihn seine Spieler zu einer gemeinsamen Busfahrt nach Huckarde überredet haben. Denn Fußballspieler, die sind ja auch ein wenig abergläubisch. Beleijew: ?Das haben wir noch nie gemacht, warum jetzt gerade in dieser Situation?? Wenn das heute schief geht, mache ich das nie wieder!? Ruhig, Dieter! Es ging ja alles gut. Habinghorst präsentierte sich wirklich meisterhaft und nicht einmal ein Trainer von Bayern München hat bei irgendeinem Titelgewinn mehr in Sekt duschen müssen als der ?Bele?. ?Ich weiß nicht, ob ich weinen oder lachen soll?, wunderte sich der Meistertrainer um den freien Lauf seiner sichtbaren Emotionen. Er hat es geschafft. Beleijew: ?Ich wollte nicht mehr Zweiter werden, das habe ich schon in diversen Vereinen und auch mit dem VfB genug mit erlebt!? Über die neue Saison machte sich Coach Beleijew an diesem Nachmittag in Huckarde keine Gedanken. ?Mit einigen Spielern sind wir klar, mit anderen werden wir verhandeln?. Und vielleicht werden die Verträge ja unter mallorcinischer Sonne unterschrieben. Nach der Meisterschaftsrunde gehts in den spanischen Flieger. Und wie es nach oben geht, das wissen die VfB-ler ja seit Sonntag. joy

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden