Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Mit diesen Methoden bleibt Brot länger frisch

München. Gerade im Sommer wird Brot innerhalb kurzer Zeit schlecht. Aber auch unabhängig von hohen Temperaturen droht bei Brot ein schneller Geschmacksverlust. Daher lohnt eine Konservierung.

Mit diesen Methoden bleibt Brot länger frisch

Frisches Brot ist ein Genuss. Durch Einfrieren lässt er sich verlängern. Foto: Christin Klose

Frisch schmeckt Brot am besten - das Aroma verfliegt allerdings nach einigen Stunden. Doch dagegen können Käufer etwas tun: Um Brot vor dem Austrocknen zu schützen, lässt es sich gut einfrieren.

Am besten sofort nach dem Kauf und portioniert in Scheiben, rät die Verbraucherzentrale Bayern. So lässt es sich portionsweise wieder auftauen. Wichtig ist, einen geschlossenen Behälter zu verwenden. Das Brot wird am besten luftdicht in einem Gefrierbeutel gelagert. Auch eine Gefrierdose ist geeignet. Alufolie dagegen empfiehlt sich nicht, sie ist zu durchlässig.

Muss es mal schnell gehen, werden gefrorene Scheiben direkt im Toaster erwärmt. Dann hat das Brot allerdings das klassische Toast-Aroma. Schonend aufgetaut, schmeckt es wie frisch.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bonn. Mit hart gewordenen Backwaren wie Brot oder Laugengebäck lässt sich in der Küche noch einiges anfangen: Sie können zu Semmelbröseln verarbeitet werden. Doch wie geht das?mehr...

Berlin. Holunderblütensirup ist ein treuer Begleiter in der warmen Jahreszeit. Er verfeinert viele Getränke - und wächst auch in Deutschland vielerorts. Die Vereinigung Slow Food verrät, wie man die Blüten erntet und aus ihnen den süßen Nektar gewinnt.mehr...

Stuttgart. Die Zeiten, in denen geschmacksneutrale Hollandtomaten das Gemüsefach dominierten, sind vorbei. Im Supermarkt gibt es ein immer reicheres Sortenangebot. Sie sind alle fruchtig und gesund, aber in Geschmack, Größe und Farbe unterschiedlich.mehr...

Honolulu. Eigentlich ist Hawaii vor allem als Surfer- und Urlaubsparadies bekannt. In letzter Zeit macht der US-Bundestaat aber auch durch neue Foodtrends auf sich aufmerksam. Und die Devise bei den Kreationen lautet: immer cool bleiben.mehr...

Ernährung

Was sind Involtini?

Berlin. Auf vielen Speisekarten stehen Begriffe, die einem unbekannt vorkommen. In italienischen Restaurants können Gäste etwa oft Involtini bestellen. Was steckt hinter dem Namen?mehr...

Berlin. Wenn die Sonne brennt und die Sommerhitze träge macht, dann ist ein Eis genau das Richtige. Doch warum kaufen? Mit dem Rezept der Bloggerin Mareike Winter ist das eigene Eis ganz schnell selbst gemacht.mehr...