Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Motorsport

Motorsport

Nach drei Jahren Pause holt Enduro-Fahrer Jens Althoff beim ADAC-Rallye-Cup den elften Platz. Trotz guter Leistung wird der Selmer aber nicht an allen Rennen der Serie teilnehmen. Von Nina Bargel

Der MSC Bork hat auf seiner Jahreshauptversammlung seine Sportmeister geehrt. Auch langjährige Mitglieder erhielten Auszeichnungen. Für viele muss die Ehrung aber nachgeholt werden.

Halterner Zeitung Motocross

Erfolgreiche Motocross-Brüder kommen aus Frohlinde

Die Brüder Kjell (8) und Eliah Vedral (10) aus Frohlinde fahren erfolgreich Motocross. Doch das Hobby wird für die Familie mittlerweile sehr teuer. Wir erzählen, warum. Von Christian Woop

Über 90.000 Besucher erwartet der Veranstalter der 35. Dortmunder Motorradmesse in den Westfalenhallen. Am Stand des kalifornischen Herstellers „Zero“ steht ein schneller E-Sportler. Von Peter Bandermann

Halterner Zeitung Motorsport

Enduro-Fahrer Jens Althoff ist wieder zurück auf der Bahn

Eigentlich wollte er nur ein Jahr Pause machen. Doch immer wieder gab es Komplikationen, sodass Jens Althoff erst in diesem Jahr wieder auf die Enduro steigt. Dabei hat er nur ein Ziel. Von Nico Ebmeier

Halterner Zeitung Das Sportporträt

André Böttcher duelliert sich mit den Rennfahrern der Welt - allerdings im Internet

Der 26-jährige André Böttcher durfte bereits gegen einige der besten Rennfahrer der Welt antreten. Dabei sitzt er allerdings in seinem Wohnzimmer. Sein außergewöhnliches Hobby: Simracing. Von Horst Lehr

Motorsport mitten in der Erler Heide? Das gibt es beim Erler Motor Club seit den 60er Jahren. Am Pfingstmontag drehten die Fahrer auf der Bahn an der B224 südlich des Dorfes beim zweiten Lauf der Serie

Eigentlich wäre das Datum passend, um sich zur Ruhe zu setzen. Aber was ist schon normal für Karl-Gustav Sander, der am Donnerstag, 11. Mai, seinen 75. Geburtstag feiert. Seit über 50 Jahren fährt der Von Peter Kehl

Das zweitgrößte Starterfeld seit der Premiere im Jahr 2003, eine gelungene Streckenführung und begeisterte Teilnehmer. Das war in Stichworten die ADAC/DMC Reinoldus Veteranen-Ausfahrt am vergangenen Samstag Von Peter Kehl

Der neue „König von Dortmund“ kommt aus Amerika: Kyle Cunningham vom Team Castrol Power1 Suzuki moto-Base triumphierte beim ADAC Supercross 2017 in der Dortmunder Westfalenhalle. Nach Chemnitz und München

Wenn es um Motorsport in Dortmund geht, dann steht ein Verein quasi auf der Pole-Position: der Dortmunder Motorsport-Club (DMC) im ADAC. Und das mittlerweile seit 1950. Was nicht immer einfach ist in

Ohne Sicherheitshelm lief nichts bei der Präsentation der Deutschen Motorsport Jugend (dmsj) im Movie Park am Samstag und Sonntag (13./14.8.). Von Ralf Pieper

Sport ist vielfältig – auch in Schwerte. Neben Fußball, Handball, Basketball oder Tennis gibt es Vereine, die eher unbekannte Sportarten anbieten. Wir haben uns auf die Suche nach Schwertes Sportplätzen begeben. Von Leon Moritz Weiß

Morgens um Fünf platzten die Renn-Träume des Porsches mit der Startnummer 63 an einer Leitplanke im "Kesselchen". Das traditions- und prestigereiche 24-h-Rennen auf dem Nürburgring war für den Dortmunder Von Petra Nachtigaeller

Ein letzter Facebook-Aufruf brachte den erhofften Erfolg: Dortmunds Motorsportler Dominik Brinkmann startet am Wochenende beim prestigeträchtigen 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. "Ich freue mich Von Petra Nachtigaeller

Nicht wenigen Dortmunder Vereinen geht es unbedingt glänzend. Hallenprobleme, Mitgliederverlust bis zur Vereinsaufgabe, demographischer Wandel, grundsätzliche Vereins-Unlust der jüngeren Generation. Nicht

1800 Kilometer mit einem Oldtimer in vier Tagen über Serpentinen und Pässe - das ist die historische Rallye Monte Carlo von Mainz aus ins Fürstentum Monaco. Bereits zum 15. Mal fährt Theo Wellmann aus Herbern mit. Von Felix Püschner, Maria Segat

Karriere des Motorsportlers stockt

Nach Vollbremsung: Brinkmann will Gas geben

Beim MSC Bork verwurzelt, jetzt wieder auf der Suche nach einem Cockpit: Der Lüner Motorsportler Dominik Brinkmann will nach einem halben Jahr Pause wieder Langstreckenrennen fahren. Dafür steht der 24-Jährige Von Sebastian Reith

Motorsportler David Beckmann wird im kommenden Jahr in der Formel 3 fahren. Der 15-jährige Hagener, der Mitglied im MSC Bork ist, verlässt die Formel 4 damit nach nur einem Jahr schon wieder und steigt Von Sebastian Reith

Neunjähriger Kart-Fahrer

Moritz Schmeiß hat Benzin im Blut

Moritz Schmeiß ist gerade erst neun Jahre alt geworden. Doch trotz der jungen Jahre zieren schon einige Pokale sein Zimmer. Denn Moritz fährt Kart – und das schon sehr erfolgreich. Sein bisher größter Von Michael Doetsch

Quadfahrer Michael Wenner will kürzer treten. Wenner ist Vater geworden und wird sein kostspieliges Hobby zumindest im kommenden Jahr einstellen. In unserer Fotostrecke zeigen wir den Olfener Motorsportler in Aktion.

Der Enduro-Fahrer Jens Althoff ist beim vorletzten Lauf des ADAC-Enduro-Rallye-Cups in Paderborn ohne Brille auf den neunten Rang gefahren. Mit der Platzierung war der Selmer aufgrund der Streckenverhältnisse

Eine eigenen Rennstrecke hat der MSC Bork nicht. Das hält den Motorsportclub aber nicht davon ab, ein komplettes Rennwochenende zu veranstalten. Auf dem Nürburgring. Von Freitag bis Sonntag gingen rund Von Thomas Schulzke

Der Nürburgring ist vom 23. bis 25. Oktober fest in Borker Hand. Der Motosportclub Bork richtet hier die elfte Auflage der "Westfalen Trophy" aus – ein spektakuläres Rennwochenende mit Fahrzeugen vieler Klassen. Von Sebastian Reith

Der Selmer Enduro-Fahrer Jens Althoff hat bei zwei Läufen des ADAC Enduro Rallye Cups den dritten Platz in der Gesamtwertung gefestigt und sich in eine gute Ausgangslage vor den letzten beiden Läufen Von Sebastian Reith

Im Qualifying lief noch alles perfekt: Moritz Oberheim aus Schermbeck sicherte sich im BMW M235i Cup die Pole Position. Seine erste in der Rennserie. Doch der Start aus der vordersten Reihe brachte ihm

Im Qualifying lief noch alles perfekt: Moritz Oberheim aus Schermbeck sicherte sich im BMW M235i Cup die Pole Position. Seine erste in der Rennserie. Doch der Start aus der vordersten Reihe brachte ihm

Mit einem Großaufgebot war der MSC Herbern bei den Rennen des HuWi-Cross-Teams Gleidorf vertreten. Am Start waren die Teams Eidecker, Meßmaker, Mürmann, Schoppmann und Wesp. Daniel Eidecker machte in