Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Muttertags-Krönung ?

Fußball: Bezirksliga / BW Huckarde - VfB Habinghorst

11.05.2007

Was sich hierzulande alle wünschen. Natürlich auch der Trainer des Spitzenreiters Dieter Beleijew: ?Jetzt glaube ich auch daran, dass wir in den letzten vier Spielen die nötigen drei Punkte zum Titel holen; der ganze Kader ist bis auf den verletzten Torwart Sven Mäder komplett und angespannt; je eher wir die Sache entscheiden, je besser!? Zehn Punkte Vorsprung auf Arminia Marten. Nur noch vier Spiele auf dem Programm. Da kann natürlich auch der zuletzt als Pessimist mit dem erhöhten Zeigefinger immer wieder warnende VfB-Coach (?Wir haben noch nichts in der Hand!?), ganz gelassen Richtung Huckarde fahren. Die Gastgeber (10.) ihrerseits werden natürlich liebend gern dem ungeschlagenen Tabellenführer in die ?(Sekt-)Suppe spucken?. Eine Meisterschaftsfeier auf eigener Anlage von einem anderen Verein zu erleben, wer möchte das schon? Die Ausgangssituation passt ein wenig zur Vortags-Geschichte in der Bundesliga, in der sich der (vielleicht) kommende Meister FC Schalke 04 bei Borussia Dortmund den Titel holen könnte. Und Anschauungs-Unterricht im Stadion wird auch der VfB-Übungsleiter Beleijew nehmen. Der ist stolzer Besitzer von Tribünenkarten und kann somit, als Generalprobe sozusagen, für seine (blau-weißen) Habinghorster hautnah miterleben wie man im blauen Dress in der ?Fremde? auf Titeljagd geht. Dabei haben die Mannen aus dem ?Habichthorst? bekannter Maßen bedeutend bessere Chancen als die Schalker Knappen in Dortmund. Wenn es in Huckarde nicht klappen sollte (warum auch immer?), wird der Sekt eben noch eine weitere Woche in der Kühlkiste mitgeschleppt. joy

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden