Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

NBA: Superstar James führt Cleveland mit Rekord zum Sieg

Toronto. Basketball-Superstar LeBron James hat die Cleveland Cavaliers in der nordamerikanischen NBA zu einem weiteren Playoff-Sieg geführt. Der Vizemeister gewann das zweite Spiel der Zweitrunden-Serie gegen die Toronto Raptors 128:110 (61:63).

NBA: Superstar James führt Cleveland mit Rekord zum Sieg

Führte die Cleveland Cavaliers zum Sieg: LeBron James (r). Foto: Frank Gunn/The Canadian Press/AP

Der 33-jährige James erzielte 43 Punkte, verteilte 14 Assists und holte acht Rebounds beim Auswärtssieg seines Teams. Er ist der erste Spieler der NBA-Geschichte, der in einem Playoff-Spiel mindestens 40 Punkte und 14 Assists verbuchen konnte. Kevin Love steuerte 31 Punkte und elf Rebounds zum Erfolg der Cavs bei. Für die Kanadier waren DeMar DeRozan (24 Punkte) und Kyle Lowry (21 Punkte) am erfolgreichsten.

In der Best-of-Seven-Serie liegen die Cavs nach dem zweiten Sieg in Folge mit 2:0 in Führung. Das dritte Spiel wird am Samstag in Cleveland ausgetragen.

Die Boston Celtics besiegten die Philadelphia 76ers 108:103 (51:56). Jayson Tatum erzielte 21 Punkte beim Heimsieg seiner Mannschaft. Der Topscorer im Spiel war Philadelphias J.J. Redick mit 23 Punkten. Die Celtics konnte ihre Führung in der Best-of-Seven-Serie ebenfalls auf 2:0 ausbauen. Austragungsort für Spiel drei am Samstag ist das Wells Fargo Center in Philadelphia.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Denver. Lässig ist Eishockey-Nachwuchstalent Dominik Bokk auf jeden Fall. Beim Draft in die beste Liga der Welt agierte er auf großer Bühne souverän. Und träumt nun den Traum vieler Eishockey-Spieler. Für Nationalkeeper Grubauer geht es derweil zu einem anderen Club.mehr...

Dallas. Die St. Louis Blues aus der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL haben sich bei der diesjährigen Talentziehung die Rechte an dem deutschen Nachwuchsspieler Dominik Bokk gesichert.mehr...

Washington. Nur elf Tage nach dem Sieg der Washington Capitals im Finale der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL hat Trainer Barry Trotz seinen Rücktritt angekündigt. Er habe die Mannschaft über seine Entscheidung informiert, hieß es in einer Mitteilung des Teams.mehr...