Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Neue Festnahme nach Überfall auf Kim Kardashian

Paris. Die Frau des Rappers Kanye West war im Oktober 2016 in Paris Opfer eines Raubüberfalls geworden. Die Täter sollen damals Schmuck im Wert von rund neun Millionen Euro erbeutet haben. Die französische Polizei ermittelt weiter.

Neue Festnahme nach Überfall auf Kim Kardashian

Kim Kardashian. Foto: Charles Sykes

Etwa eineinhalb Jahre nach dem spektakulären Raubüberfall auf den US-Star Kim Kardashian (37) in Paris haben Ermittler einen neuen Verdächtigen an der Côte d'Azur festgenommen.

Der 28 Jahre alte Mann soll mutmaßlich an der Tat beteiligt gewesen sein, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP am Freitag unter Berufung auf Ermittlerkreise. Die Polizisten stellten den Mann demnach bereits am Dienstag.

Kardashian war im Oktober 2016 in einer Luxusresidenz im schicken 8. Pariser Stadtbezirk überfallen worden. Die mutmaßlichen Täter hatten die Ehefrau von Rapper Kanye West mit einer Waffe bedroht, gefesselt und Schmuck im Wert von rund neun Millionen Euro erbeutet.

Im Zuge der Ermittlungen hatte die französische Justiz bisher Ermittlungsverfahren gegen zehn Verdächtige eröffnet, fünf von ihnen sitzen immer noch in Untersuchungshaft.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

München. Michael Mittermeier ist seit Jahren eine feste Größe im deutschen Showgeschäft. In seinen Programmen beschäftigt er sich auch mit Politik - und hat etwa zur Kruzifix-Debatte in Bayern eine klare Haltung.mehr...

New York. Zu einem Strafprozess haben die laufenden Ermittlungen gegen Harvey Weinstein bisher noch nicht geführt. Diese wurden in den USA jetzt aber auf Bundesebene ausgeweitet, was eher ungewöhnlich ist.mehr...

Los Angeles. Immer mehr Details der Affäre um den früheren Filmmogul Harvey Weinstein kommen ans Licht. Gwyneth Paltrow hat nun ihren damaligen Freund Brad Pitt gelobt. Er habe sie gegen Weinstein in Schutz genommen.mehr...