Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuseeländischer Eignungstest für Ed Sheeran

Wellington. Seine Maori-Tattoos sprechen Bände. Der britische Popstar liebt Neeseeland. Daher möchte er dort jetzt Staatsbürger werden.

Neuseeländischer Eignungstest für Ed Sheeran

Der britische Singer-Songwriter Ed Sheeran ist großer Neuseeland-Fans. Foto: Britta Pedersen

Der britische Popsänger Ed Sheeran (26) liebt nach eigenen Angaben Neuseeland und hätte auch gern den entsprechenden Pass. Nun hat die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern in einer am Mittwoch veröffentlichten Videobotschaft auf seine Bitte geantwortet und mehrere „Eignungsfragen“ gestellt.

Bevor man über seinen „sehr informellen Antrag“ nachdenken könne, wollte die 37 Jahre alte Politikerin wissen, ob Sheeran „pineapple lumps“ (mit Schokolade überzogene Ananasstückchen) möge oder überhaupt kenne. Und die wichtigste Frage sei: „Sind Sie bereit, Neuseeland zu Ihrer Heimat zu machen?“

In einer für den neuseeländischen Radiosender ZM aufgenommenen Videobotschaft hatte der Sänger zuvor an die Premierministerin appelliert, ihm die Staatsbürgerschaft zu gewähren: „Ich bin noch nicht ganz neuseeländischer Staatsbürger, aber ich arbeite daran. Machen Sie es bitte möglich, (Frau) Premierministerin.“

Der Brite hat wiederholt öffentlich seine Liebe zu Neuseeland bekundet und trägt mehrere Maori-Tattoos auf seinem Körper.  

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. Der Schauspieler scheint ein wahrer Familienmensch zu sein. Ehat zusammen mit der Psychologin Felicitas Rombold seit Oktober 2016 einen Sohn. Inzwischen soll sich das Paar auch das Jawort gegeben haben.mehr...

Berlin. Sein Café war ein Jugendtraum gewesen, jetzt aber ist nach gut einem Jahr schon wieder Schluss. Die ehemaligen Räume aber nutzt Coiffeur Udo Walz fortan für einen Herrensalon.mehr...

London. Seit Beginn der Erfolgsserie „Game of Thrones“ sind die roten langen Haare Sophie Turners Markenzeichen. Nun verriet die Schauspielerin, warum die künstliche Haarfarbe auch privat eine große Bedeutung für sie hat.mehr...

London. Eine merkwürdige Substanz und eine Hassbotschaft: Einem Medienbericht zufolge sollen Harry und Meghan Markle zum Ziel einer rassistischen Drohung geworden sein. Eine Anti-Terror-Einheit ist eingeschaltet.mehr...