Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nur Arslan trifft für die "Eichhörnchen"

SCHWERTE "Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen", so der Kommentar von "Kiki" Kneuper zum zweiten Testspiel des VfL Schwerte. Der Bezirksligist gewann am Dienstagabend gegen den Bezirksligisten TuS Iserlohn mit 1:0 gewann.

von Von Jörg Krause

, 06.02.2008
Nur Arslan trifft für die "Eichhörnchen"

Es lief noch längst nicht rund beim VfL, aber wenigstens Serkan Arslan traf im Testspiel gegen den TuS Iserlohn.

"Die ersten 30 Minuten waren wir auf Findungssuche", so der VfL-Trainer. Will heißen, es lief nicht allzu viel zusammen bei den Blau-Weißen. Dann konnte sich der VfL aber doch noch drei, vier Chancen vor der Pause herausspielen. Eine davon nutzte Serkan Arslan, der einen Querpass von David Flamme aus zehn Metern einschieben konnte. Arslan war auch der agilste Spieler bei den Gastgebern.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden