Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Özbek steigt ab

Fußball / Mit RWE

20.05.2007

Der Castrop-Rauxeler Fußballer Baris Özbek ist mit Rot-Weiß Essen aus der 2. Bundesliga abgestiegen. Der Vorjahres-Aufsteiger unterlag am letzten Spieltag beim künftigen Erstligisten MSV Duisburg mit 0:3 (0:0). Die Essener fielen damit noch auf den 15. Tabellenplatz zurück - und müssen in der kommenden Saison wieder in der Regionalliga Nord antreten. Özbek ist U21-Nationalspieler und stammt aus der Jugend der Spvg Schwerin. Beim 2:0 gegen Greuther Fürth erzielte der 20-jährige Mittelfeldspieler seinen bislang einzigen Zweitliga-Treffer. fko

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden