Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Backhaus wird eingeweiht

OLFEN Die Einweihung des neu erstellten Backhauses feiert der Heimatverein Olfen am kommenden Sonntag, 8. Juni, am Heimathaus im St. Vitus-Park. Um 11 Uhr werden Pastor Heio Weishaupt und Pfarrer Thorsten Melchert das Backhaus einweihen. Anschließend gibt es ein buntes Fest für die ganze Familie, wozu alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.

03.06.2008
Backhaus wird eingeweiht

Das neu errichtete Backhaus des Heimatvereins Olfen.

Selbstverständlich können die Besucher das frisch gebackene Brot mit einer Scheibe Knochenschinken probieren, wofür wird der Ofen schon am Samstag kräftig eingeheitzt wird. Die Vereinsmitglieder sorgen aber auch mit Frühschoppen, Cafeteria mit frischen Waffeln und Grillstand für die Versorgung ihrer Gäste.

Damit die Kinder sich austoben können, wird eine Hüpfburg aufgebaut. Das Musikcorps '76 Stadt Olfen sorgt für den guten Ton, der Folklorekreis führt traditionelle Tänze auf, der Singekring trägt plattdeutsche Lieder vor und im Heimathaus wird eine Videoshow über die Aktivitäten des Vereins gezeigt. Kiepenkerl und Bäuerin werden die Gäste begrüßen.

Mit viel ehrenamtlichem Einsatz ist das neue Backhaus in unmittelbarer Nähe des Heimathauses fertiggestellt worden. Ein alter Steinbackofen wurde auf dem Hof Ahlmann in Ascheberg von Mitgliedern des Heimatvereins fachmännisch abgetragen und im Backhaus wieder aufgebaut. Sorgfälltig wurde der Ofen von Mitgliedern, die noch das Backen in ähnlichen Öfen gelernt haben, in Betrieb genommen. Auf Grund der inzwischen gewonnenen Erfahrungen gelingen schmackhafte Stuten und anderes Gebäck. Und schon sind weitere Aktivitäten im Backhaus geplant, denn die Stadt hat dem Heimatverein das Back-, Brenn- und Braurecht übertragen.

Seit 2002 steht das Heimathaus im Vitus Park, das mit viel ehrenamtlichen Engagement errichtet wurde, für Begegnungen und Vorträge zur Verfügung. Dort treffen sich die Mitglieder des Heimatvereins zu vielen Aktivitäten: Meisterrunde, Spielenachmittag, Frauenfrühstück, Plattdeutscher Singekring, Folkloretänze, Doppelkopfturniere, Theatergruppe.

Lesen Sie jetzt