Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wolfhelmschule: 120 Plätze für 225 Fünftklässler

OLFEN Der Zuspruch der Eltern zur Olfener Gesamtschule ist unegbrochen groß. Das belegen erneut die Anmeldezahlen für die Jahrgangsstufe 5 für das kommende Schuljahr.

von Von Matthias Münch

, 06.02.2008
Wolfhelmschule: 120 Plätze für 225 Fünftklässler

Die Wolfhelm-Gesamtschule.

Grund für Bernhard Unland, Abteilungsleiter der Jahrgangsstufen 5 bis 7 an der Olfener Wolfhelm-Gesamtschule, und Schulleiterin Anne Jung zu strahlen. 225 Kinder meldeten die Eltern an der Gesamtschule in der Steverstadt an. Davon kamen 98 aus Olfen, mehr als je zuvor. In den vielen Gesprächen mit Eltern und Kindern wurde deutlich, dass neben der qualitativ guten Arbeit, die das Kollegium an der Gesamtschule leistet, auch die Beratung und die Betreuung der Kinder wichtige Entscheidungsgründe für die Erziehungsberechtigten waren, die Wolfhelm-Gesamtschule als weiterführende Schule auszuwählen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden