Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„roterkeil.net“ lud zu Konzertabend und Lesung mit Ernesto Cardenal

OLFEN/SENDEN Man nehme: einen Kontrabassisten, einen Querflötisten und einen Saxophonisten aus Deutschland. Dazu: drei Sänger, Percussionisten und Gitarristen aus Argentinien, Chile, Portugal. Und einen katholischen Priester, Dichter und Revolutionär aus Nicaragua.

von Von Matthias Münch

, 18.02.2008

Diese brisante kulturelle Mischung explodierte am vergangenen Freitag auf der Bühne der Steverhalle in Senden. Die Sendener Ortsgruppe von „roterkeil.net“, einem Netzwerk gegen Kinderprostitution, hatte zu diesem ungewöhnlichen Abend mit Konzert und Lesung eingeladen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt