Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

„Passagier 23“: RTL verfilmt weiteren Fitzek-Thriller

Berlin. Mysteriöse Vermisstenfälle auf Schiffsreisen, darum geht es in dem Thriller „Passagier 23“ von Autor Sebastian Fitzek. RTL verfilmt den Stoff nun fürs Fernsehen.

„Passagier 23“: RTL verfilmt weiteren Fitzek-Thriller

Sebastian Fitzek präsentiert auf der Buchmesse Leipzig sein Buch "Passagier 23". Foto: Jens Kalaene

Nach dem Thriller „Das Joshua Profil“ macht sich der Privatsender RTL an die Verfilmung eines weiteren Stoffes aus der Feder von Autor Sebastian Fitzek: In Köln haben jetzt die Dreharbeiten zum Film „Passagier 23“ nach dem gleichnamigen Roman begonnen, wie RTL mitteilte.

Immer wieder verschwinden auf nicht zu klärende Art Fahrgäste auf Schiffsreisen. Dafür hat die Branche einen Begriff erfunden, den „Passagier 23“. In dem Buch und im Film geht es um den Polizeipsychologen Martin Schwartz, der fünf Jahre zuvor seine Frau und seinen Sohn auf einer Kreuzfahrt verlor. Jetzt wird Schwartz wieder zu dem Transatlantikschiff gerufen - und der Fall neu aufgerollt. Ein vor Wochen als verschwunden gemeldetes Mädchen ist wieder aufgetaucht und trägt einen Teddy im Arm - der gehörte einmal dem Sohn von Martin Schwartz.

In den Hauptrollen wirken Lucas Gregorowicz („Polizeiruf 110“ aus Brandenburg) und Picco von Groote mit. In weiteren Rollen spielen Oliver Mommsen, Kim Riedle, Liane Forestieri und Mercedes Müller. Regie führt Alexander Dierbach („Tannbach – Schicksal eines Dorfes“). Die Ausstrahlung ist für die kommende Herbst- und Wintersaison geplant.

Karfreitag zeigte RTL den ersten Thriller nach Fitzek: „Das Joshua Profil“ kam allerdings nur auf 2,24 Millionen Zuschauer.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. Das Champions-League-Finale zwischen Real Madrid und Liverpool sahen viele Millionen in Deutschland. Das könnte nächstes Jahr anders sein. Beim ZDF endete nämlich eine Ära.mehr...

Tipp des Tages

Tatort: Schlangengrube

Münster. Tierische Ermittlungsarbeit und eine tote Tierfreundin führen das „Tatort“-Team aus Münster dieses Mal in den Zoo. In der Nebenrolle: Sandy, Münsters bekanntester Pinguin.mehr...

Mainz. Der Schauspieler Benjamin Sadler wird in einem neuen Thriller zu sehen sein. Als Kriminalkommissar wacht er eines Morgens neben seiner Frau auf, die erdrosselt wurde. Das bringt ihn in Schwierigkeiten.mehr...

Bremen. Wie sieht die Welt von viereinhalb Millionen Deutsch-Türken aus? Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage. Die Reportage beleuchtet verschiedene Standpunkte.mehr...