Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Pietro Lombardi mit Single an der Spitze

Baden-Baden. Der DSDS-Gewinner aus dem Jahr 2011 scheint den Bogen raus zu haben. Es ist nicht das erste Mal, dass er das Single-Ranking anführt. Sein neuer Song heißt „Phänomenal“.

Pietro Lombardi mit Single an der Spitze

Pietro Lombardi. Foto: Jörg Carstensen

Pietro Lombardi (25) hat mit seiner Single „Phänomenal“ den ersten Platz der offiziellen deutschen Charts erobert. Für den DSDS-Gewinner aus dem Jahr 2011 ist es bereits die dritte Spitzenplatzierung, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

Die beiden Rapper Capital Bra und Ufo361 („Neymar“) mussten ihre Top-Platzierung der Vorwoche abgeben und landeten auf Platz drei. Calvin Harris & Dua Lipa („One Kiss“) konnten ihren zweiten Platz verteidigen. Auf der Vier landete der israelische Musiker Dennis Lloyd („Nevermind“), Platz fünf ging an Namika und Black M („Je ne parle pas français“).

Auch den Spitzenplatz der Album-Charts belegte in dieser Woche ein Neueinsteiger: Die US-Metalband Five Finger Death Punch („And Justice For None“) verdrängte den Rapper Kontra K („Erde & Knochen“, Platz drei) von Platz eins. Mit einer Neuauflage ihres Live-Albums „Pulse“ landete Pink Floyd auf Platz zwei. Die Metalband Amorphis aus Finnland („Queen Of Time“, Platz vier) und der US-Musiker Joe Bonamassa („British Blues Explosion Live“, Platz fünf) komplettierten die Top 5.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leipzig. Ihre Bühnenshows sind Spektakel, für die sich Schlagerkönigin Helene Fischer auch körperlich schindet. Im Herbst/Winter hat sie mit Akrobaten des Cirque du Soleil performt und gesungen - nun folgt Teil 2 der „Live 2017/2018“-Tour.mehr...

Scheeßel. Mit Gummistiefeln und Regencape feiern dieses Wochenende Tausende Musikfans in der kleinen niedersächsischen Gemeinde Scheeßel. Die Fans hoffen, dass dieses Jahr alle Bands spielen können. Doch das hängt nicht allein von der Organisation ab.mehr...

Berlin. Smudo von den Fantastischen Vier ist „fest gewillt“, an einen Sieg der DFB-Elf gegen Schweden zu glauben. Im dpa-Interview spricht er außerdem über den Mannschaftsgeist in der Band und verrät, was er von der Leistung der Nationalmannschaft hältmehr...