Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Pink: „Ich sage meiner Tochter die Wahrheit“

New York. Sängerin Pink will gegenüber ihren Kindern in jeder Hinsicht aufrichtig sein. Bei ihrer sechsjährigen Tochter kommt das nicht immer gut an.

Pink: „Ich sage meiner Tochter die Wahrheit“

Ein besonders emotionaler Auftritt bei der diesjährigen Grammy-Verleihung: Pink singt „Wild Hearts Can't Be Broken“. Foto: Matt Sayles/Invision/AP

Sängerin Pink (38, „Get The Party Started“) setzt bei der Erziehung ihrer Kinder auf Ehrlichkeit. „Ich sage meiner Tochter die Wahrheit“, erklärte sie dem Promi-Portal „People“.

Dazu gehöre auch, ihr zu erklären, „dass Mädchen manchmal für denselben Job nicht so gut bezahlt werden wie Jungs und dass Mädchen nicht gleich behandelt werden und dass sie für alles härter arbeiten müssen“, so Pink. Ihrem einjährigen Sohn wolle sie mit auf den Weg geben, dass es erlaubt sei, sensibel zu sein.

Auch mit ihren eigenen Emotionen gehe sie sehr offen vor ihren Kindern um, erklärte die Musikerin. Das jedoch komme vor allem bei der sechsjährigen Willow nicht wirklich gut an: „Willow ist meine Tränen ziemlich leid. Sie sagte neulich zu mir: 'Mama, ich verspreche, dir mehr über meine Gefühle zu erzählen, wenn du versprichst, mir weniger über deine zu erzählen.'“

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Overath. „Rada rada radadadada, rada rada radadadada.“ Na, erkannt? Der größte Hit von Henry Valentino - bürgerlich Hans Blum - heißt „Im Wagen vor mir“. Heute ist der Komponist vor allem noch Musikliebhabern bekannt - dabei ist er einer der großen Schattenmänner des deutschen Schlagers.mehr...

London. Das Brautpaar dankte allen Gästen. Wie der Kensington-Palast in London mitteilt, schätzten sich die frisch Vermählten glücklich, den Tag ihrer Hochzeit mit all den Menschen teilen konnten, die in Windsor dabei waren und es weltweit an den Fernsehbildschirmen verfolgt haben.mehr...

Windsor. Meghans neue Rolle im Königshaus wird wohl die der Botschafterin für Frauenrechte sein. Eine Pause nach der Trauung gönnen sich Meghan und Prinz Harry nicht: Auf Hochzeitsreise geht es erst später.mehr...